Unter der Treppe

Neulich haben wir auf der Suche nach neuen Räumen ein Haus besichtigt.

Dort war der Raum unter der Treppe wie in "Harry Potter" abgeteilt und abschließbar.

 

Nach der Besichtigung erkundigte sich Herr Streng bei mir, ob mir der Raum aufgefallen war. Bis dahin hatte ich den Raum  jedoch nicht wahrgenommen.

Herrn Streng gefiel die Vorstellung mich nach einer kräftigen Auspeitschung dort einzusperren. Eine Kette an dem Sklavenhalsband und der Wand zu befestigen, jeweils mit einem Schloss gesichert.

Alleine den Gedanken finde ich schon sehr demütigend, wie es wohl sein würde dort wirklich so fixiert eingesperrt zu sein?

Mich nicht einmal in dem engen und kleinen Raum bewegen zu können?

Wie es wohl ist, an einem Haken an der Wand angekettet darauf zu warten, bis mein Herr mich wieder holt?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Unsere Sklavin!

Liebe Frauen,

unsere Sklavin möchte sich vor allem Frauen öffnen. Zeigen wie es ist zur Sklavin ausgebildet zu werden.

Deswegen ist der neue Bereich nur für Frauen!

Dort stellen wir unsere Sklavin vor!

Sie schreibt 2 Beiträge pro Woche, in denen sie ausführlich von ihrem Leben als Sklavin erzählt.

Wie sie erzogen und bestraft wird, sowie ihr Ausbildung zur Sklavin.

 

Dazu gibt es weitere Beiträge, welche Gedanken und Strukturen sich verändern.

 

Wir laden alle Frauen für einen obligatorischen Euro im Quartal ein, an der Ausbildung unserer Sklavin Teil zu haben!

 

Im Bereich für Frauen könnt ihr auch Fragen stellen, die unsere Sklavin beantwortet!

Hier könnt Ihr uns Eure Fantasien mitteilen.

Nur für Frauen

Wenn "Frau" es interessiert, wie es mit unserer Sklavin weiter geht, findet ihr die Bonus-Beiträge in unserem neuen Bereich "Nur für Frauen"!

Die Sklavin stellt sich vor und berichtet oft von ihrer Ausbildung. Im Blog sind immer wieder Auszüge ihrer Berichte.

Den Zugang zum Frauen-Bereich bekommt jede Frau automatisch bei Bestellung des Mitgliederbereichs oder wenn der Bereich für einen obligatorischen € bezogen wird.