Buchempfehlung

In den letzten Tagen entdeckte ich ein wirklich interessantes SM Buch.

 

Es ist realitätsnah und gut beschrieben. Beim Lesen wird deutlich, wie gut die Autorin sich mit der Geschichte identifizieren kann und weiß von was sie schreibt.

Obwohl ich noch nicht weit gekommen bin, kann ich die Gedanken und Handlungen der Hauptperson gut verstehen und nachvollziehen.

Wer also ein gut geschriebenes Buch über die Erziehung zu einer Leibeigenen lesen möchte, verbringt mit "Private Secretary - Die Geschichte einer Leibeigenschaft" anregende Stunden.

 

Inhalt:
Nach langer Arbeitslosigkeit nimmt Sisa bewirbt sie sich auf jeden Job, so auch auf die Stelle als Privatsekretätin bei Thomas Hansen. Inhaber eines großen Unternehmens. Trotz mangelnder Qualifikationen lädt er sie zu einem Vorstellungsgespräch ein. Dabei stellen sich seine wahren Interessen sehr schnell heraus. Er hat die Internet Seite von Sisa, in der sie sich als Sklavin vorstellt gesehen. Nun bietet er ihr die Stelle unter der Vorraussetzung an, dass sie ihm gleichzeitig als Sklavin dient.
Ohne langem Nachdenken nimmt Sisa das Angebot an.
Allerdings hat Hansens Vorstellung von ihrem Dienst als Sklavin wenig mit dem zu tun, was sie bisher erlebt hat. Er will sie zu seiner Leibeigenen erziehen und strebt die vollständige Kontrolle über Ihr Leben an, fordert absolute Unterwerfung und bedingungslosen Gehorsam. Dabei ist er bereit seine Vorstellungen mit allen Mitteln durchzusetzen.

 

Link zum Buch

http://www.amazon.de/Private-Secretary-Geschichte-einer-Leibeigenschaft/dp/3933540259/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1404320658&sr=8-2&keywords=private+secretary

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Bild des Tages

Liebe Leser, wir suchen eure Bilder des Tages.

aber Achtung, diese müssen euch gehören und euch zeigen, bzw ihr müsst die Genehmigung haben das Bild zu veröffentlichen.

Die Bilder werden dann öffentlich gezeigt

Einsenden unter:

info@erziehungsinstitut-streng.com

Hier könnt Ihr uns Eure Fantasien mitteilen.