Möbel aufbauen

Wie bei jedem anderen Umzug müssen Möbel wieder aufgebaut werden.

Viele dieser Arbeiten machen ich alleine, da ich einfach keine Lust habe Bekannte um Hilfe zu bitten.

 

Herr Streng erwartet jetzt desöfteren, dass ich am Abend nach der Arbeit Sklavenkleidung trage. Eine Lederkorsage, Strümpfe und ein Sklavenhalsband, ein Slip ist dazu nicht erlaubt.

Jeder der schon mal einen Schrank zusammengebaut hat, kann sich vorstellen wie oft ich in die Knie gehe, oder sogar auf den Knien eine Schraube mit dem Akku zu befestigen.  Es ist schon ziemlich peinlich, zu spüren wie sich dabei meine Schamlippen öffnen und kurz darauf das Piercing klingelt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Unsere Sklavin!

Liebe Frauen,

unsere Sklavin möchte sich vor allem Frauen öffnen. Zeigen wie es ist zur Sklavin ausgebildet zu werden.

Deswegen ist der neue Bereich nur für Frauen!

Dort stellen wir unsere Sklavin vor!

Sie schreibt 2 Beiträge pro Woche, in denen sie ausführlich von ihrem Leben als Sklavin erzählt.

Wie sie erzogen und bestraft wird, sowie ihr Ausbildung zur Sklavin.

 

Dazu gibt es weitere Beiträge, welche Gedanken und Strukturen sich verändern.

 

Wir laden alle Frauen für einen obligatorischen Euro im Quartal ein, an der Ausbildung unserer Sklavin Teil zu haben!

 

Im Bereich für Frauen könnt ihr auch Fragen stellen, die unsere Sklavin beantwortet!

Hier könnt Ihr uns Eure Fantasien mitteilen.

Nur für Frauen

Wenn "Frau" es interessiert, wie es mit unserer Sklavin weiter geht, findet ihr die Bonus-Beiträge in unserem neuen Bereich "Nur für Frauen"!

Die Sklavin stellt sich vor und berichtet oft von ihrer Ausbildung. Im Blog sind immer wieder Auszüge ihrer Berichte.

Den Zugang zum Frauen-Bereich bekommt jede Frau automatisch bei Bestellung des Mitgliederbereichs oder wenn der Bereich für einen obligatorischen € bezogen wird.