Veränderungen

Während der letzten 2 Jahre war meine Zeit durch eine hohe Arbeitsbelastung sehr eingeschränkt. 

50 bis 60 Stunden Wochen waren normal, plus eine tägliche Fahrtzeit von ca. 3 Stunden.

Für mich, meine Vorlieben und sonstige Freizeit Vergnügen blieb nicht viel über.

Durch die Renovierung der neuen Räume und den Umzug verschärfte sich die Anspannung weiter.

Jetzt ist ein großer Teil soweit abgeschlossen und in meinem Leben verändert worden, um in den vergangenen Tagen endlich mal wieder entspannen zu können.

Es gab keine lange Liste der anstehenden Erledigungen, kein komplett durch geplanten Tag und auch keinen Grund in irgend einer Form die Zeit nicht zu genießen.


Das Gefühl wieder Zeit zu haben und alles was mir bis vor wenigen Jahren viel Spaß machte,neu entdecken zu können ist unendlich schön.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Unsere Sklavin!

Liebe Frauen,

unsere Sklavin möchte sich vor allem Frauen öffnen. Zeigen wie es ist zur Sklavin ausgebildet zu werden.

Deswegen ist der neue Bereich nur für Frauen!

Dort stellen wir unsere Sklavin vor!

Sie schreibt 2 Beiträge pro Woche, in denen sie ausführlich von ihrem Leben als Sklavin erzählt.

Wie sie erzogen und bestraft wird, sowie ihr Ausbildung zur Sklavin.

 

Dazu gibt es weitere Beiträge, welche Gedanken und Strukturen sich verändern.

 

Wir laden alle Frauen für einen obligatorischen Euro im Quartal ein, an der Ausbildung unserer Sklavin Teil zu haben!

 

Im Bereich für Frauen könnt ihr auch Fragen stellen, die unsere Sklavin beantwortet!

Hier könnt Ihr uns Eure Fantasien mitteilen.

Nur für Frauen

Wenn "Frau" es interessiert, wie es mit unserer Sklavin weiter geht, findet ihr die Bonus-Beiträge in unserem neuen Bereich "Nur für Frauen"!

Die Sklavin stellt sich vor und berichtet oft von ihrer Ausbildung. Im Blog sind immer wieder Auszüge ihrer Berichte.

Den Zugang zum Frauen-Bereich bekommt jede Frau automatisch bei Bestellung des Mitgliederbereichs oder wenn der Bereich für einen obligatorischen € bezogen wird.