Gemeinsames Spanking

Die Erlebnisse unserer Gäste beim Spanking-Service werden im Gästebuch ausführlich beschrieben. Einige ungehorsame Jungs durften schon die Erfahrung eines strengen, auf den Gast abgestimmten Spankings erleben.


Wie die Gerte, der Rohrstock und auch die Peitsche durch die Luft pfeifend ihr Ziel findet, der oder die Betroffene beim zusammen treffen mit dem Instrument stöhnt und jammert.


Ein möglicher Gast stellte nun die Anfrage, ob er mit mir zusammen gespankt werden kann. Er möchte nicht nur seine eigenen Striemen fühlen sondern erleben wie mein Herr mich streng züchtigt, mein Stöhnen hören, sobald die Peitsche zum Einsatz kommt.


Rein von mir aus finde ich es sehr beschämend, vor Zuschauern bestraft zu werden, doch einmal zählt meine Meinung als Sklavin nicht, dafür habe ich einen Herrn und dann macht es mich sehr, sehr geil in so einem Fall gehorchen zu müssen, ohne jedes Recht dabei mitzuentscheiden.


Herr Streng erzählte mir bei unserem Gespräch im Transporter von diesem Spanking.

Wie er mich dem Gast als seine Sklavin vorführen und vor ihm auspeitschen wird.

Anschließend wird er uns gemeinsam fixieren und spanken.

Meiner Stellung als Sklavin entsprechend habe ich nur zu gehorchen und meinem Herrn ganz nach seinen Wünschen zur Verfügung zu stehen.

Er entscheidet was bei dieser Session mit mir passiert und ich erleben werde.

Alleine der Gedanke, meinem Herrn so offensichtlich ausgeliefert zu sein, ohne jedes Mitspracherecht, machte mich am Freitag im Transporter so geil.


Für mich ist es unendlich schön Herrn Streng so gehorchen zu müssen, er keinen Ungehorsam duldet und mich schnell auf den Boden der Tatsachen zurück holten, wenn ich doch mal mit dem Gedanken spiele mich aufzulehnen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Unsere Sklavin!

Liebe Frauen,

unsere Sklavin möchte sich vor allem Frauen öffnen. Zeigen wie es ist zur Sklavin ausgebildet zu werden.

Deswegen ist der neue Bereich nur für Frauen!

Dort stellen wir unsere Sklavin vor!

Sie schreibt 2 Beiträge pro Woche, in denen sie ausführlich von ihrem Leben als Sklavin erzählt.

Wie sie erzogen und bestraft wird, sowie ihr Ausbildung zur Sklavin.

 

Dazu gibt es weitere Beiträge, welche Gedanken und Strukturen sich verändern.

 

Wir laden alle Frauen für einen obligatorischen Euro im Quartal ein, an der Ausbildung unserer Sklavin Teil zu haben!

 

Im Bereich für Frauen könnt ihr auch Fragen stellen, die unsere Sklavin beantwortet!

Hier könnt Ihr uns Eure Fantasien mitteilen.

Nur für Frauen

Wenn "Frau" es interessiert, wie es mit unserer Sklavin weiter geht, findet ihr die Bonus-Beiträge in unserem neuen Bereich "Nur für Frauen"!

Die Sklavin stellt sich vor und berichtet oft von ihrer Ausbildung. Im Blog sind immer wieder Auszüge ihrer Berichte.

Den Zugang zum Frauen-Bereich bekommt jede Frau automatisch bei Bestellung des Mitgliederbereichs oder wenn der Bereich für einen obligatorischen € bezogen wird.