Bestrafung am Freitag

Im Mitgliederbereich ist ein neues Video von meiner Bestrafung am letzten Freitag eingestellt worden.


Die Bestrafung erfolgte, weil ich mit meinem neuen Namen "Sklavenstute Vulva"  nicht wirklich einverstanden war und mich dagegen sträubte.

In den Tagen danach beobachtete mein Herr mich noch aufmerksamer als sonst.

Ihm etwas vorzuspielen ist absolut unmöglich. Keine Ahnung woran er es sieht, doch lässt er mir kein bisschen davon durch gehen.

Also gab ich jeglichen Versuch auf, ihm etwas vorzuspielen, geschweige den ihn anzulügen. Mir war nur nicht bewusst, wie deutlich er meine Gefühlslagen, innere Zustimmung oder Ablehnung wahrnahm, selbst wenn ich nicht laut widersprach. Meinen Widerspruch in solchen Situationen behielt ich immer für mich, nur hat mein innerliches Sträuben offensichtlich Auswirkung auf mein nachfolgendes Handeln.

Bisher nahm ich meine eigene Reaktion nicht wahr.


Herr Streng nimmt alles an mir wahr.

Also auch die veränderten Reaktionen, was natürlich eine Strafe zur Folge hatte.

Deshalb bestrafte er mich am Freitag mit 40 sehr strengen Hieben mit der Sklaven Dressurpeitsche und 10 extrem strengen Hieben mit einer Knute.


Wer die Bestrafung ansehen möchte, kann dies im Mitglieder Bereich gerne machen.

Dort ist auch eine Definition von meinem neuen Namen zu lesen.


Bild des Tages

Liebe Leser, wir suchen eure Bilder des Tages.

aber Achtung, diese müssen euch gehören und euch zeigen, bzw ihr müsst die Genehmigung haben das Bild zu veröffentlichen.

Die Bilder werden dann öffentlich gezeigt

Einsenden unter:

info@erziehungsinstitut-streng.com

Hier könnt Ihr uns Eure Fantasien mitteilen.