Donnerstag


Donnerstag!!!


Da ist der Termin im Tattoo Studio!

Ab Donnerstag Nachmittag trage ich die Initialen meines Herrn als Kennzeichen, bin sichtbar, jederzeit nachprüfbar seine Sklavin.


Meine Bedenken haben sich in Luft aufgelöst.

Den inzwischen macht es mich stolz die Sklavin von Herrn Streng zu sein und möchte es zeigen.

Ja, ich möchte als sein Eigentum identifizierbar sein, sein uneingeschränkter Besitz, mit dem er machen kann was er will.

Neben den Bedenken war für mich ein weiterer wichtiger Punkt, dass Herr Streng die dauerhafte Kennzeichnug von mir als seine Sklavin will. Nur wenn er es geniessen kann, mich vollständig, dauerhaft und nachprüfbar als sein Eigentum zu sehen, schenkt es mir wirkliche Befriedigung. Von ihm den Auftrag für den Termin erteilt zu bekommen war für mich entscheidend.


Das Wissen bald sein Kennzeichen zu tragen, löst pure  Freude in mir aus. Es ist einfach meine Bestimmung ihm zu gehören und zu dienen. Ihm Freude und Vergnügen zu schenken erfüllt mich mit einer tiefen Zufriedenheit.


Und wenn Herr Streng mich irgendwann frei gibt???

Das ist durchaus möglich, doch dann wird das Tattoo mich immer an eine wunderschöne, glückliche Zeit erinnern, in der ich seine Sklavin war.


Nachdem tätowieren wird ein Foto von dem Tattoo gemacht, welches ich am Freitag in den Blog stelle.

Was mir viel Freude und Befriedigung bereiten wird!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    sub Mia (Dienstag, 16 Juni 2015 13:57)

    Ich freu mich auf das Bild!
    Viel Spaß am Donnerstag.

Bild des Tages

Liebe Leser, wir suchen eure Bilder des Tages.

aber Achtung, diese müssen euch gehören und euch zeigen, bzw ihr müsst die Genehmigung haben das Bild zu veröffentlichen.

Die Bilder werden dann öffentlich gezeigt

Einsenden unter:

info@erziehungsinstitut-streng.com

Hier könnt Ihr uns Eure Fantasien mitteilen.