Der Slip des Tages

Während der letzten Wochen lernte ich für eine anstehende Prüfung, die heute stattfand.

Um mich ganz auf die Prüfung konzentrieren zu können, erregte Herr Streng mich in diesem Zeitraum nur sehr wenig. Oft sehnte ich mich danach, wobei mir selber bewusst war, dass es wichtiger ist die Prüfung zu bestehen, als meiner Geilheit nachzugeben.


Am Nachmittag nach der Prüfung, teilte Herr Streng mir mit, wie mein Tagesablauf ab jetzt  sein wird und die Strafe für meine andauernde Unzuverlässigkeit bei den Einträgen im Blog ausfällt.


75 strenge Hiebe mit unterschiedlichen Instrumenten!

Innerlich jammerte ich, allein bei der Vorstellung der Strafe, doch wie so oft, machte es mich gleichzeitig extrem geil.

Nach den letzten Wochen mit nur wenig Befriedigung und vorallem Erregung, gleich so intensiv auf die enge Führung durch Herrn Streng zu reagieren überraschte mich.

Wieder einmal zeigte sich, wie stark meine Geilheit auf meinen Herrn fixiert ist.

Er bestimmt nicht nur über mein Leben, sondern ganz klar wann und wie stark ich geil werde.


Als meine Erregung offensichtlich wurde, erhöhte er die Strafe um weitere 25 Hiebe mit dem Rohrstock.

Wimmernd bettelte ich um Gnade.

Nun befahl er mir meine Schamlippen zusammen zu drücken.

Inzwischen war ich so heftig erregt, dass ich sofort abspritzte, ohne jegliche weitere Stimulation.

Jetzt war mein Slip nicht nur voller Spuren, sondern mit meinem Saft regelrecht getränkt.

Auf der Seite ist er zu sehen.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Bild des Tages

Liebe Leser, wir suchen eure Bilder des Tages.

aber Achtung, diese müssen euch gehören und euch zeigen, bzw ihr müsst die Genehmigung haben das Bild zu veröffentlichen.

Die Bilder werden dann öffentlich gezeigt

Einsenden unter:

info@erziehungsinstitut-streng.com

Hier könnt Ihr uns Eure Fantasien mitteilen.