Die Rückantwort

Ein Beitrag von Bitch Desire.

Wie ich bereits berichtete wurde mir der Auftrag erteilt das ich eine Peitsche und einen Rohrstock kaufen muss. Gestern am Nachmittag erhielt ich die Aufforderung meiner Herrschaft einen Vorschlag für eine lange strenge Peitsche einzureichen. Mir rutschte das Herz in die Hose und ich wurde innerlich sehr verzweifelt und aufgewühlt, sollte ich wirklich damit Dresche beziehen? Ich wurde sehr nervös und begann im Internet danach zu suchen. Ich fand nach einigen Minuten einen Laden mit dem Namen: Peitschenhandel, oh wie passend. Was ich dann allerdings dort zu sehen bekam ließ langsam ein wenig Bange in mir aufsteigen.
Ich klickte vieles durch und las immer wieder die Beschreibungen, unbewusst rieb ich meinen Po.
Ich entschied mich nach langem hin und her für eine Lederpeitsche, 100 cm lang mit zwei Lederzungen.
Ich kopierte den Text und die Bilder und sendete es an meine Herrschaft.
Als ich heute Morgen mein Mailfach öffnete sah ich eine Mail von Madame in der sie mich aufforderte diese Peitsche zu bestellen. Mir wurde ganz heiß, ich lief nervös durch den Raum und fragte mich was ich nun tun sollte, ich jammerte vor mich hin, fluchte ein wenig aber es half alles nichts ich hatte zu gehorchen und diese Peitsche zu bestellen.
Ich öffnete den Shop, klickte die Peitsche an, legte sie in den Warenkorb, suchte noch gleich den geforderten Rohrstock aus und legte ihn ebenfalls in den Warenkorb.
Ich klickte weiter, gab meine Daten an und hatte nur noch einen Klick zum bestellen vor mir.
Ich traute mich nicht, Panik stieg auf, Angst davor was damit passieren wird.
Was soll ich bloß machen schoss es mir durch den Kopf, aber ich dachte auch daran was passieren wird wenn ich nicht gehorche.
Ich schickte die Bestellung ab, schloss schnell die Seite und war ziemlich nervös.

Nach wenigen Minuten , bekam ich die Bestellbestätigung und leitete sie wie gefordert an meine Herrschaft weiter. Ich hatte jetzt schon Bange davor wenn diese Teile geliefert werden.
Nach 5 Minuten kam eine Weitere Mail vom Versandhandel mit dem Betreff: Rückantwort.
Mir wurde ganz heiß, ich lief knall rot an, es war mir so unendlich peinlich. Ich hatte vergessen das jeder der mir eine Mail sendet bekommt eine Rückantwort mit einem sehr peinlichen Bild von mir, ich knie vor meiner Herrschaft und recke den nackten Hintern in die Höhe.
Dann las ich die Mail:

Guten Tag Bitch Desire,
mit großer Freude haben wir deine Rückantwort erhalten, ausgedruckt und an unserer Pinnwand verewigt.
Es freut uns zu sehen wo unsere Artikel zum Einsatz kommen und wir hoffen sie erzielen ihre Wirkung.

Wir bemühen uns deine Lieferung so schnell wie möglich auszuliefern, so das deine Herrschaft sie schnell einsetzen kann.

Du sendest diese Mail unverzüglich zur Kenntnisnahme weiter an deine Herrschaft!
Mir wurde ganz übel, das war sowas von peinlich und leitete die Mail an meine Herrschaft weiter.

Ich denke ich werde nun jeden Tag mit einem grummeln im Bauch auf den Paketboten warten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Bild des Tages

Liebe Leser, wir suchen eure Bilder des Tages.

aber Achtung, diese müssen euch gehören und euch zeigen, bzw ihr müsst die Genehmigung haben das Bild zu veröffentlichen.

Die Bilder werden dann öffentlich gezeigt

Einsenden unter:

info@erziehungsinstitut-streng.com

Hier könnt Ihr uns Eure Fantasien mitteilen.