Mein aktueller Tagesablauf als Sklavin

5:15 Uhr aufstehen und für den Tag fertig machen. Ein Bild vom Slip machen und an meinen Herrn senden, er will wissen welchen Slip ich trage und ich darf nur unter der Woche während der Arbeitszeit, auf dem Weg zur und dem Weg nach Hause Unterwäsche tragen.

5:40 Uhr für 5 Minuten vor dem Bett knien und an meinen Herrn denken.

5:45 Uhr Frühstücken

6 Uhr in die Arbeit fahren, bei Ankunft am Arbeitsort, sofort den Standort melden.

7 Uhr Arbeitsbeginn

16 Uhr nach Hause fahren, dort angekommen den Standort melden, mich sofort entkleiden und Sklavenkleidung (Korsage, mit Strümpfen) anziehen.

Mit meinem Herrn telefonieren und  seine Anweisungen für den restlichen Tag ausführen.

19 Uhr Abendessen zubereiten und essen, anschließend Küche aufräumen.

20 Uhr ausruhen vom Tag.

21 Uhr für 10 Minuten in der Ecke stehen und an meinen Herrn denken, danach meine Gedanken in einer Mail Herrn Streng mitteilen.

22 Uhr im Bett und schlafen.

 

Herr Streng hat meinen Tag inzwischen fest durchstrukturiert. Teilweise fällt es mir immer noch schwer mich daran zu halten, da ich kein strukturierter Mensch bin.

Die strengen Strafen lassen mir allerdings wenig  Möglichkeiten meinem Wesen nachzugeben.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Bild des Tages

Liebe Leser, wir suchen eure Bilder des Tages.

aber Achtung, diese müssen euch gehören und euch zeigen, bzw ihr müsst die Genehmigung haben das Bild zu veröffentlichen.

Die Bilder werden dann öffentlich gezeigt

Einsenden unter:

info@erziehungsinstitut-streng.com

Hier könnt Ihr uns Eure Fantasien mitteilen.