Vorführung?

Ich bin eine Sklavin und gehöre meinem Herrn!

Bin sein Eigentum, sein Besitz und  habe zu gehorchen.

Es ist nicht nachvollziehbar, doch dieses Wissen erregt mich immer wieder heftig.

Nur wusste ich noch nicht, wie heftig es mich wirklich erregt.

Es ist für mich auch unverständlich, dass mein inneres sich genau dieses Besitzverhältnis wünscht und nicht dagegen aufbegehrt, wie es mit einer deutschen Erziehung eigentlich selbstverständlich ist. Nein, alles in mir sehnt sich danach die Sklavin von Herrn Streng zu sein. Ich habe lange gebraucht, um diese Tatsache zu akzeptieren.


In den letzten Jahren erwähnte mein Herr immer wieder, dass er eine live Vorführung mit mir machen wird. Jedesmal wenn dieses Thema zur Sprache kam, erschreckte es mich zutiefst. Ich mag es nicht, vorgeführt zu werden. Den Gedanken finde ich schrecklich erniedrigend. Es fällt mir oft genug schwer hier von mir zu berichten und jeder der einen Zugang zum Mitgliederbereich hat mich als Sklavin sehen und die Auspeitschungen von mir als Video genießen kann.

 

Und jetzt auch noch eine Vorführung?

Bitte nicht, es ist so demütigend!

Sicher erregt mich der Gedanke auch, da mich absolut alles erregt was meinem Herrn gefällt. Es macht mich wahnsinnig geil, dass er jedes Recht dazu hat mich vorzuführen und ich als sein Eigentum kein Recht habe zu protestieren. Auch das finde ich unverständlich, es erregt mich, dass Herr Streng vollständig über mich entscheidet, egal was ich will und welche Meinung ich habe. Zu sehen, wie heftig ich auf meinen Herrn reagiere ist auf der einen Seite wirklich schön, doch auch sehr demütigend, weil ich darüber keinerlei Kontrolle mehr habe.

 

Nun Liebe Leserinnen und Leser, wer nun Interesse hat die Sklavin mal live zu erleben vorgeführt zu bekommen, der sollte sich direkt bei mir melden.

Termine vom 23.11 bis 25.11 wären sehr willkommen! 

Bitte Oben auf den Button "Kontakt" gehen und melden.

 

Gruß

Herr Streng

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Sina (Dienstag, 15 November 2016 10:58)

    Hallo Sehr Streng,

    sehr schönes Angebot, ich werde mich melden

Unsere Sklavin!

Liebe Frauen,

unsere Sklavin möchte sich vor allem Frauen öffnen. Zeigen wie es ist zur Sklavin ausgebildet zu werden.

Deswegen ist der neue Bereich nur für Frauen!

Dort stellen wir unsere Sklavin vor!

Sie schreibt 2 Beiträge pro Woche, in denen sie ausführlich von ihrem Leben als Sklavin erzählt.

Wie sie erzogen und bestraft wird, sowie ihr Ausbildung zur Sklavin.

 

Dazu gibt es weitere Beiträge, welche Gedanken und Strukturen sich verändern.

 

Wir laden alle Frauen für einen obligatorischen Euro im Quartal ein, an der Ausbildung unserer Sklavin Teil zu haben!

 

Im Bereich für Frauen könnt ihr auch Fragen stellen, die unsere Sklavin beantwortet!

Hier könnt Ihr uns Eure Fantasien mitteilen.

Nur für Frauen

Wenn "Frau" es interessiert, wie es mit unserer Sklavin weiter geht, findet ihr die Bonus-Beiträge in unserem neuen Bereich "Nur für Frauen"!

Die Sklavin stellt sich vor und berichtet oft von ihrer Ausbildung. Im Blog sind immer wieder Auszüge ihrer Berichte.

Den Zugang zum Frauen-Bereich bekommt jede Frau automatisch bei Bestellung des Mitgliederbereichs oder wenn der Bereich für einen obligatorischen € bezogen wird.