Die Faszination vom Spanking II

Als Sklavin finde ich es unglaublich erregend meinem Herrn vollständig ausgeliefert zu sein. Durch meinen Wunsch ihm als Sklavin zu gehören, hat er das Recht mich ganz nach seinem Ermessen und so streng wie er es für nötig erachtet zu bestrafen.

Dabei geht es nicht nur um die Strafe, mein Herr hat das Recht alle Entscheidungen für mich zu treffen und mich immer und überall zu benutzen.

Sicher ist es demütigend, nicht mehr für mich selbst zu entscheiden, sehr demütigend sogar. So unterwürfig kann ich ihm auch nur dienen, weil er mein vollstes Vertrauen besitzt. In alle den Jahren meiner Erziehung war keine seiner Entscheidungen zu meinem Nachteil. Doch ich schweife vom Thema ab.

Für mich ist es sehr erregend, meinem Herrn vollständig ausgeliefert zu sein, nicht zu wissen, wie streng er mich bestraft. Die Peitsche zu spüren, bis ich um Gnade flehe und dabei nur hoffen zu können, dass mein Herr auf mein Flehen eingeht. Zwischen den Hieben erregt er mich bis ich ganz nass bin und wimmer. Dann trifft mich der nächste Hieb und die Erregung vermischt sich mit dem Schmerz, was inzwischen durchaus einen Orgasmus auslösen kann.

 

Beide Seiten des Spankings sind überaus fazinierend.

Jemanden zu bestrafen und seine Reaktion zu sehen genau so, wie die Hiebe zu empfangen und die Möglichkeit zu nutzen sich dem dominanten Partner auszuliefern.

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Unsere Sklavin!

Liebe Frauen,

unsere Sklavin möchte sich vor allem Frauen öffnen. Zeigen wie es ist zur Sklavin ausgebildet zu werden.

Deswegen ist der neue Bereich nur für Frauen!

Dort stellen wir unsere Sklavin vor!

Sie schreibt 2 Beiträge pro Woche, in denen sie ausführlich von ihrem Leben als Sklavin erzählt.

Wie sie erzogen und bestraft wird, sowie ihr Ausbildung zur Sklavin.

 

Dazu gibt es weitere Beiträge, welche Gedanken und Strukturen sich verändern.

 

Wir laden alle Frauen für einen obligatorischen Euro im Quartal ein, an der Ausbildung unserer Sklavin Teil zu haben!

 

Im Bereich für Frauen könnt ihr auch Fragen stellen, die unsere Sklavin beantwortet!

Hier könnt Ihr uns Eure Fantasien mitteilen.

Nur für Frauen

Wenn "Frau" es interessiert, wie es mit unserer Sklavin weiter geht, findet ihr die Bonus-Beiträge in unserem neuen Bereich "Nur für Frauen"!

Die Sklavin stellt sich vor und berichtet oft von ihrer Ausbildung. Im Blog sind immer wieder Auszüge ihrer Berichte.

Den Zugang zum Frauen-Bereich bekommt jede Frau automatisch bei Bestellung des Mitgliederbereichs oder wenn der Bereich für einen obligatorischen € bezogen wird.