Instant Leben - Instant Spanking?

Beim reinen Spanken ist es ähnlich.

 

Die Szenen aus dem Kopfkino verstärken die Sehnsucht nach  einer Trachtprügel. Das Strafinstrument auf dem Hintern zu fühlen. Zu fühlen wie die Haut heiß wird und jeder Hieb mehr schmerzt. Man möchte nicht weiter bestraft werden! Trotzdem sitzt weiter jeder Hieb, bis zum Ende der Strafe.

 

Danach fühlt es sich so unendlich gut an. Die Striemen auf der eigenen Haut zu sehen und die Hitze zu fühlen ist nach einem Spanking unglaublich befriedigend.

 

Wenn man seine Wünsche vor einem Spanking beschreibt, bereitet man sich selbst auf die Zeit vor und kann es viel mehr genießen.

 

Ja, es kostet etwas Überwindung diese geheimen Wünsche und Sehnsüchte auszusprechen.

 

Doch macht es aus einem nur teilweise befriedigenden "Instant" Spanking ein Erlebnis mit tiefer Befriedigung. Weil dabei alle Sinne angesprochen werden und die Empfindungen einen ganz ausfüllen.

 

Den hier kommt alles auf die Sehnsucht im Herzen an. Was spielt das Kopfkino ab?

 

Wenn ich meine Zöglinge nach ihrem Kopfkino frage und dann zur Antwort bekommen, ich brauche eine strenge Trachtprügel und keine weiteren Erklärungen warum, wieso und weshalb liefert, schadet der Zögling nicht mir, sondern sich selber.

 

 

 

Die Befriedigung beginnt beim "Vorspiel"!

 

Zum Spanken und Bestrafen gehört mehr, als den Rohrstock und die Folgen einige Tage zu fühlen

 

Bild des Tages

Liebe Leser, wir suchen eure Bilder des Tages.

aber Achtung, diese müssen euch gehören und euch zeigen, bzw ihr müsst die Genehmigung haben das Bild zu veröffentlichen.

Die Bilder werden dann öffentlich gezeigt

Einsenden unter:

info@erziehungsinstitut-streng.com

Hier könnt Ihr uns Eure Fantasien mitteilen.