Die plötzliche Leidenschaft

Inzwischen darf ich meine Passion schon viele Jahre leben und genieße es heute noch genauso wie am Anfang. Natürlich hat sich im lauf der Jahre vieles verändert und bis jetzt nur zum positiven, was vor allem an der konsequenten Erziehung durch Herrn Streng liegt.

 

Doch wie fühlt es sich während der Veränderung an?

Oft ist es für mich ein Gefühlschaos von einem extrem ins andere, durch die geänderten Umstände wird meine Wahrnehmung von Gefühlen und Situationen ebenfalls verändert.

Die geänderten Umstände erforden meine Aufmerksamkeit und es ist herausfordernd neue Gewohnheiten festzulegen, um nicht in alte Verhaltensmuster zu fallen.

Am Ende lohnt sich jedoch der Aufwand, denn jedesmal kann ich die positive Auswirkungen in meinem Leben sehen. Es bestätigt mich den richtigen Weg gewählt zu haben.

 

Allerdings gibt es auch Erlebnisse, die sich in regelmäßigen Abständen wiederholen und mich doch immer wieder neu überraschen.

Wie eine plötzliche leichte Elektrisierung durchflutet Erregung durch meine Sinne und Zellen. Alles spannt sich an und sehnt sich von einem Augenblick auf den anderen nach Erfüllung. Der Saft schießt in meine Möse voller Freude und Erwartung Herrn Streng zur Verfügung stehen zu dürfen und streng von ihm gespankt zu werden.

Die unerwartete Sehnsucht lässt alles andere in den Hintergrund treten, nur die Wünsche meines Herrn sind noch wichtig.

Obwohl er nicht da ist und es auch keinen sichtbaren Anlass für die aufkommende Erregung gibt.

Manchmal steigert sich die Sehnsucht bis kurz vor den Orgasmus und es fällt mir schwer die Kontrolle über mich zurück zugewinnen...

Bild des Tages

Liebe Leser, wir suchen eure Bilder des Tages.

aber Achtung, diese müssen euch gehören und euch zeigen, bzw ihr müsst die Genehmigung haben das Bild zu veröffentlichen.

Die Bilder werden dann öffentlich gezeigt

Einsenden unter:

info@erziehungsinstitut-streng.com

Hier könnt Ihr uns Eure Fantasien mitteilen.