Immer gleich?

Spanking ist doch immer das gleich!

Einer bekommt den Po versohlt und der andere führt das Instrument!

 

Naja, man kann es so beschreiben

Allerdings stimmt dann auch die Aussage: "Essen ist immer das gleiche!"

"Das ist doch langweilig!"

Zur Zeit gibt es 194 Nationen auf der Erde, was sich jederzeit ändern kann.

In jeder Nation wird anders gekocht und kein Land hat nur ein Gericht, welches täglich,  Früh, Mittag und Abend auf den Tisch kommt.

Alleine in unserem Land gibt es unzählige Kochbücher mit unterschiedlichen Gerichten und täglich kommen neue Varianten dazu. Mit dem entsprechenden Wissen aller möglichen Gerichte auf der Welt,  wäre also durchaus möglich jeden Tag und zu jeder Mahlzeit ein anderes Essen auf den Tisch zu bringen.

Doch wollen wir dies wirklich?

Nein! Was der Bauer nicht kennt,...

 

Zurück zum Spanking.

Verhalten wir uns wie der Bauer aus dem Sprichwort machen wir jeden Tag das gleiche und finden dies irgendwann langweilig. Eine völlig normale und vor allem verständliche Reaktion.

Denken wir jedoch an die vielen unterschiedlichen Möglichkeiten in unserem Leben, können  wir mit etwas Krativität immer wieder etwas neues ausprobieren. Manches ist schön, anderes interessant, doch am Ende ist alles neu und bringt Spannung in unser Leben.

Regeln und Grenzen sind zu unserem Schutz wichtig, doch sollen Sie uns helfen mit den Situationen gut klar zu kommen. Verändern wir uns, verändern sich auch die Regeln und Grenzen.

Viel Spaß beim Entdecken neuer Möglichkeiten...

 

Unsere Sklavin!

Liebe Frauen,

unsere Sklavin möchte sich vor allem Frauen öffnen. Zeigen wie es ist zur Sklavin ausgebildet zu werden.

Deswegen ist der neue Bereich nur für Frauen!

Dort stellen wir unsere Sklavin vor!

Sie schreibt 2 Beiträge pro Woche, in denen sie ausführlich von ihrem Leben als Sklavin erzählt.

Wie sie erzogen und bestraft wird, sowie ihr Ausbildung zur Sklavin.

 

Dazu gibt es weitere Beiträge, welche Gedanken und Strukturen sich verändern.

 

Wir laden alle Frauen für einen obligatorischen Euro im Quartal ein, an der Ausbildung unserer Sklavin Teil zu haben!

 

Im Bereich für Frauen könnt ihr auch Fragen stellen, die unsere Sklavin beantwortet!

Hier könnt Ihr uns Eure Fantasien mitteilen.

Nur für Frauen

Wenn "Frau" es interessiert, wie es mit unserer Sklavin weiter geht, findet ihr die Bonus-Beiträge in unserem neuen Bereich "Nur für Frauen"!

Die Sklavin stellt sich vor und berichtet oft von ihrer Ausbildung. Im Blog sind immer wieder Auszüge ihrer Berichte.

Den Zugang zum Frauen-Bereich bekommt jede Frau automatisch bei Bestellung des Mitgliederbereichs oder wenn der Bereich für einen obligatorischen € bezogen wird.