Striemen

Wie empfindet Ihr die Striemen auf der Haut nach einer Bestrafung?

Gehören Sie für euch dazu?

Oder erregen und gefallen Sie euch sogar, wie mir selbst auch.

 

Heute hat meine Herr mich mit unterschiedlichen Instrumenten bestraft.

Meine Rückseite brannte heftig und war nach dem ersten Durchgang tief rot.

Weinend flehte ich Herrn Streng um Gnade an, was ihm sehr gefällt, jedoch nur selten ein Grund ist um die Bestrafung abzubrechen.

 

Die Schmerzen bei der Bestrafung mag ich ehrlich gesagt überhaupt nicht. Obwohl ich jetzt seit Jahren regelmäßig gespankt werde, empfinde ich die Hiebe deutlich intensiver als früher. Dies hat bestimmt damit zu tun, dass ich bei der Bestrafung meine Gefühle nicht unterdrücken darf, indem ich die "Zähne zusammen beiße"...

Doch weshalb ich die Schmerzen heute viel deutlicher, als früher wahrnehme ist gar nicht wichtig, es ist einfach so.

Doch nach der Bestrafung, wenn ich meinen roten Hintern im Spiegel betrachte und die Spuren der Hiebe sehe, erregt es mich sehr. Erstaunlich, doch es gefällt mir wirklich die Striemen und dunklen Stellen auf meinem Gesäß zu sehen und vor allem zu fühlen.

Am erssten Tag spüre ich beim sitzen die Folgen deutlich, auf der einen Seite ist es sehr unangenehm und auf der anderen finde ich es einfach nur schön.

 

Schon komisch, beides gleichzeitig zu fühlen.

 

Bild des Tages

Liebe Leser, wir suchen eure Bilder des Tages.

aber Achtung, diese müssen euch gehören und euch zeigen, bzw ihr müsst die Genehmigung haben das Bild zu veröffentlichen.

Die Bilder werden dann öffentlich gezeigt

Einsenden unter:

info@erziehungsinstitut-streng.com

Hier könnt Ihr uns Eure Fantasien mitteilen.