Strafe und Erziehung

Die Geschichte von Hieben bei der Erziehung ist schon viele tausend Jahre alt und in fast jeder Kultur zu finen.

In einigen Kulturen waren die Bestrafungen sehr extrem und gehörten, nach unserer heutigen Ansicht eher zu einer Folter als zur sinnvollen Erziehung eines Menschen, da die Bestraften lebenslange Narben und teilweise längere Genesungszeiten benötigten, bis die Folgen abheilten.

In anderen Kulturen wurde damit eher sparsam umgegangen. Ein sinnvoller Umgang ist auf jeden Fall zu empfehlen, die Strafen gehören an die Situation und den Zögling angepasst.

Misshandlungen fangen da an, wo dies nicht mehr der Fall ist.

Trotzdem gehören zu  jeder guten Erziehung wirksame Strafen.

 

Bild des Tages

Liebe Leser, wir suchen eure Bilder des Tages.

aber Achtung, diese müssen euch gehören und euch zeigen, bzw ihr müsst die Genehmigung haben das Bild zu veröffentlichen.

Die Bilder werden dann öffentlich gezeigt

Einsenden unter:

info@erziehungsinstitut-streng.com

Hier könnt Ihr uns Eure Fantasien mitteilen.