Dauergeil - ist es möglich?

Hier geht es nicht darum wie oft man zum Höhepunkt kommt oder mit jemand anderem realen Verkehr hat, sondern wirklich um die Frage, ob man so lange geil sein kann!

 

In vielen Geschichten wird beschrieben wie ein Partner den anderen erregt und je nach Ausrichtung der Geschichte, passiert es unkontrolliert, ungewollt oder von dem dominierenden Partner bewusst kontrolliert und gewollt!

Beim lesen dieser Geschichten stellte sich mir immer die Frage, ob es wirlich möglich ist.

In Liebesromanen wird beschrieben, wie sich beide nach den anderen sehnen und allein schon wenn sie die Stimme des anderen hören, voller Erwartung und Vorfreude reagieren. Die Frau wird plötzlich nass und spürt ein Pochen an sensiblen Stellen und der Geliebte wird steif, wie noch nie in seinem Leben.

In Erotik-Erzählungen läuft ihr der Saft regelrecht die Schenkel runter und oft stimuliert sie sich bis zum Höhepunkt an den unglaublichsten Orten, so stark ist ihre Erregung, hier läuft es bei der männlichen Hauptperson ähnlich ab.

 

Gibt es diese heftige unkontrolierbare Geilheit wirklich?


Für mich war es unglaublich! Eine phantasievolle Übertreibung der Autoren!

 

Sicher hat es sich interessant angehört und irgenwie habe ich mich trotzdem danach gesehnt, doch wirklich glauben konnte ich es nicht!

 

Bis ich es selbst erlebte!

 

Es dauerte Monate und Jahre, um die entsprechende Erfahrung mit meinem Herrn zu sammeln. Doch im laufe der Zeit steigerte sich meine Erregung immer mehr.

Als erstes machte es sich beim Telefonieren mit meinem Herrn bemerkbar. Er wusste ganz genau, wie er mich dabei heftig erregen konnte und heute noch kann.

Dann spürte ich wie ich von Anfang an auf seine Stimme reagierte.

Inzwischen kann er mich jederzeit und an jedem Ort, innerhalb von 1-2 Minuten zum Höhepunkt bringen.

Am peinlichsten war es für mich....

Fortsetzung folgt!

 

 

Bild des Tages

Liebe Leser, wir suchen eure Bilder des Tages.

aber Achtung, diese müssen euch gehören und euch zeigen, bzw ihr müsst die Genehmigung haben das Bild zu veröffentlichen.

Die Bilder werden dann öffentlich gezeigt

Einsenden unter:

info@erziehungsinstitut-streng.com

Hier könnt Ihr uns Eure Fantasien mitteilen.