Ausbildung zur Sklavin

Schon des öfteren haben wir davon erzählt, wie jemand zum Sklaven oder Sklavin ausgebildet wird.

Es gab im laufe der Zeit viele Anfragen, wie so eine Ausbildung aussieht.

Am wichtigsten ist dabei, dass hier der tiefe Wunsch besteht, wirklich so leben zu wollen.

Dieses Bedürfnis kann man nicht produzieren.

 

Wenn dieses Bedürfnis da ist, will man einfach seinem Herrn oder der Herrin dienen.

Ohne wenn und aber!     

 

In jeder Ausbildung erlebt und lernt man Sachen die einem weniger gefallen. Da tauchen Aufgaben und Herausforderungen auf, mit denen man nicht gerechnet hat, die man am liebsten sogar vermeiden würde.

Bei dieser besonderen Ausbildung stellt man (ich habe es zumindest sehr oft getan) sich die Frage: "Will ich dies wirklich machen?"

Immer wieder kommt man zu dem Punkt, ob man weiter gehen will.

Bei einer "normalen" Ausbildung ist dies durch einen Vertrag geregelt, den man jederzeit kündigen kann.

So läuft es auch bei dieser Ausbildung, man kann jederzeit kündigen.

Doch wenn das Bedürfnis so zu leben größer ist, geht man weiter und will es erleben.

 

Ich wollte wissen, wie es ist als Sklavin zu leben.

Wie ist es, meinem Herrn alle Rechte zu übergeben?

Sorgt er für meine Bedürfnisse?

Achtet er auf mich?

Wie ist es, wenn ich etwas machen muss, was mir nicht gefällt?

Bei all diesen Fragen, war es für mich immer wichtig zu wissen wie es mir dabei geht!

Bin ich glücklich bei meinem Herrn?

Geht es mir gut, wenn ich gehorche und mache was mein Herr mir aufträgt?

Schadet es mir meiner Sehnsucht nachzugeben?

 

Ich kann niemandem empfehlen, diesen Wünsche und Sehnsüchten mit dem nächsten Menschen auszuprobieren, den man kennen lernt!

Um diese Bedürfnisse leben zu können, braucht es einen gesicherten Rahmen.

Bitte nicht einfach ausprobieren!

 

Da wir diesen gesicherten Rahmen bieten, bilden wir zur Zeit eine Sklavin aus.

Wir werden in nächster Zeit immer wieder davon berichten.

Vielleicht erzählt die Sklavin auch selber wie sie ihre Ausbildung empfindet...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier könnt Ihr uns Eure Fantasien mitteilen.