Weitere Kopfkinos

Von Madame M. erzogen zu werden bis ich meine Grenzen erreicht habe und ein bisschen mehr und ich nur noch ein glücklicher und braver Zögling bin.

 

Mich als willige Sklavin anzubieten.

strenge popo-züchtigung

regelmäßige konsequente englische Erziehung ; unabhängig von der "Lust" des Zögling.

klare Weisungen, klare Order, und pro Monat mindestens 1 x eine äußerst intensive Züchtigung, wo Spuren für einige Tage eine Pflicht sind. Evtl. soweit es möglich ist, auch mal einen Arrest absitzen. Die Bestrafung muss sehr weh tun, sonst ist es keine Bestrafung.

 

Sklave einer Herrin zu sein!

 

Ich, männlich, würde gerne mal zärtlich von einer Frau übers Knie gelegt werden. Poppers auspatschen und streicheln...Frau im kurzen Minnirock, Nylons, HighHeels...

Meine Frau zu rasieren und zu tattowieren.

von einer Herrin Gnadenlos gefügig und zum Gehorsam gezwungen werden

Ich suche eine Frau oder Herrin die mich Willenlos und Gefügig macht für Ihre zwecke, am liebsten wär mir eine sehr junge Herrin

meine partnerin zu züchtigen

Hallo Erziehungsinstitut streng Ich liebe Ihre strenge Madame Marianne Sie sollte mich sehr streng bestrafen mit einer peitsche und dabei einen strengen schwarzen rock und eine sehr strenge weisse hemdbluse tragen

die strenge Dame bestraft mich mit schlägen auf meinen nackten popo sie trägt einen schwarzen rock und eine weisse bluse zur bestrafung

ich lasse mich gerne von einer Frau am Halsband führen

Einer Herrin wehrlos ausgeliefert (Bondage-Arretierung)

die strenge frau die strenge frau liebt es , männern den nackten po auszupeitschen sie liebt es sehr streng dabei auszusehen in einem mittellangen schwarzen rock und einer klassischen weissen hemdbluse sie liebt es dem mann mit der damenreitpeitsche schläge auf den nackten po zu geben die lange dressurreitgerte schlägt sie liebend gerne auf den nackten männerpopo

Das ich so richtig hart bestraft werde und eine brave sklavin bin die es aushält bestraft zu werden und dannach hast gefickt werde und das alles mehr Fach am Tag so das ich täglich mehrfach bestraft werde mit Schlägen und oder Erniedrigung

Die strenge Dame

die strenge dame sie ist eine reife attraktive dame im mittleren alter sie hat sehr üppige busen (95+) und sieht sehr gut aus sie trägt bevorzugt mittellange schwarze röcke und sehr streng aussehende weisse hemdblusen mit strengen kragen sie schlägt sehr gerne jüngeren männern auf den nackten popo vor allem mit strengen dressur - reitgerten oder ähnlichen reitpeitschen sie geniessst es regelrecht junge männer mit der gerte hart zu bestrafen oder gar regelrecht auf den nackten popo auszupeitschen

Frauen lassen die Peitsche kallen

die beiden dominanten frauen tragen beide einen wadenlangen schwarzen rock sowie sehr streng aussehende weisse Hemdblusen mit langem und spitz zulaufendem kragen und figurbetonenden abnähern unter den weissen hemdblusen tragen sie schwarze bhs sie lieben es die strengen peitschen laut knallen zu lassen noch mehr lieben sie es straffällige männer mit diesen peitschen auf das völlig entblößte gesäß zu bestrafen wenn die peitsche auf das entblößte gesäß knallt bringt das die völige befriedigung für die beiden frauen

Frauen peitschen nackte Männer aus die vollbusige Frau trägt einen schwarzen Rock sowie eine strenge weisse hemdbluse und sie peitscht einen nackten Männerhintern mit einer Dressurreitgerte aus so dass dieser sehr schmerzhaft stöhnt Die weisse Hemdbluse sieht sehr geil aus und die sehr schmerzhaften Schläge mit der sehr langen sehr flexiblen Dressurreitgerte tun sehr weh

 

strenge bestrafung eines frechen mannes durch eine sehr strenge reife vollbusige dame in einem schwarzen rock mit einer sehr strengen weissen hemdbluse die strafe wird von der sehr strengen dame in weisser hemdbluse mit einer langen dressurreitgerte auf den nackten männerarsch vollzogen bis dieser von roten striemen überzogen ist und wie das höllenfeuer brennt

bogenpeitschen dressurreitgerten damenreitpeitschen longierpeitschen weidenruten rohrstöcke benutzt von vollbusigen reifen frauen in schwarzen röcken mit sehr strengen weissen hemdblusen auf entblößten männerhintern

Ich bin ein deutscher Mann...

Ich ein Deutscher Mann 55 Jahre,180cm.80Kg. will total rasiert,inkl.Kopf.in einem Gummiganzanzkörperanzug (durchsichtig-hauchzart)) als Standart-Keidung tragen müssen,gesichert das ein selbständiges unerlaubtes ablegen unmöglich macht. Ein Rücken-RV im Nacken und der Ganzmaske wären die einzige "Schwachstelle" die dauerhaft vernietet mit einem Halseisen versiegelt wird.Keine einzige Stelle des Körpers soll mehr zu sehen sein und mein Dasein zur uneingeschränkten Verwendung und Benutzung selbtverständlich auch für Dritte die mich je nach Gebrauch ihrer Neigung entsprechend und Art der Benutzung behandeln. Gummi-Schwitz-Training im Vakuumsack mit Gasmaske( die einzige Verbindung zur "Außenwelt" kontrollierte Atemluft bis zum kurzzeitigen Entzug,ohne zu wissen für wie lang. Vor dem endgültigen verschließen des Mumuiensack bekomme ich eine "Melkmaschine" für den Penis und einen aufpumpbaren Analstöpsel mit Vibrator. Alle Funktionen eine aufpumpbarer Knebel macht Qual-und Lustschreie ebenso unmöglich wie der abgebundene Hodensack und abgebundener Penis deren Blutstau eine unerlaubte Errektion mit jeweils mit unabhängik voneinander einsetzbaren Funkbedienung gesteuert werden können unmöglich macht.Zur Ausbildung zum Arbeits,-Lustsklaven zur aktiven/pasiven Benutzung: sind alle Klinikanwendungen,Funktionen jeder Art wie Klistir,Einlauf,Magensonde,physischer Folterl,psychischer Qual, Hypnose,Beeinflussung. Einsatz gezielter elektrischer Stmulation, wie eben so Spreizstangen, Pranger.Ketten zur Haltung,egal wo zu nehme ich dankbar entgegen. Den Gummianzug kann auch ein Lotal-Überzug mi Fiüssiglatex mit eingearbeiteten Ringe,Haken,Ösen an allen Gelenken ersetzen .das mit anarbeiten einer Gasmaske mit Atemautomat würden einen Lebensabschnit beginnen.

Spanking meiner Stieftochter

Ich habe eine 18 jährige Stieftochter, die leider sehr frech ist. Deshalb hatte ich beschlossen, ihr eine kräftige Tracht Pruegel zu verpassen. Als sie e abends in Ihrem Zimmer war und sich bereits das Nachthemd angezogen hatte, habe ich sie gepackt, mich selbst auf das Bett gesetzt und sie bäuchlings liegend über meinen Schoss gezogen. Sie hat gestrampelt und gezetert . Zu Beginn habe ich ihr 50 Schläge mit der flachen Hand verpasst. Erst normal, dann härter und schneller, Das Nachthemd habe ich noch gelassen. Danach habe ich ihr das Hemd ausgezogen. Nun hatte sie nur noch den Slip an. Natürlich hat sie versucht, ihre Brueste zu bedecken. Deshalb habe ich ihr die Hände gefesselt . Nach weiteren 20 harten Hieben würde es Zeit, sie auch von dem Slip zu befreien. Ich habe ihn ganz langsam heruntergezogen. Wehren konnte sie sich dagegen nicht, weil sie ja gefesselt war. Ihr Po war knallrot. Sie hat geheult . Ich habe über die Haut gestrichen und gestreichelt. Natürlich habe ich geprüft, ob sie schon feucht geworden war. Etwas war bei diesem kleinen Luder schon zu sehen. Es machte sie geil. Deshalb habe ich beschlossen, die Strafaktion mit der Reitgerte fortzusetzen und habe sie deshalb über das erhöhte Bettfussende gelegt. Ihr Arsch lag erhöht bereit, eine kräftige Züchtigung zu erhalten. Ich habe ihr erklärt, dass ich ihr so die Frechheit austreibe und mich in Position gestellt. 20 Hiebe bekommt Du mit der Gerte. Du zählst mit. Sie schluchzte. Zisch machte die Gerte und ein Striemen zeichnete sich auf dem Po ab, Sie schrie gellend auf. 1 schluchzte sie Ahh Der 2. Hieb. 2 kam es gequält. Zisch Auf der Haut reihte sich ein Striemen neben den anderen Ahhh 3 Zisch Ohhh 4 Zisch Ahhhh 5 Den Nächten Schlag platzierte ich auf den Oberschenkel beim Poansatz. Zisch Ohhhh, schrie sie gellend. Na, fragte ich 6 kam es tränenerstickt von ihr. Zisch Neeiiin 8 Zisch Ahhh 9 Zisch mit voller Kraft quer und einen dicken Striemen auf dem Hintern verursachend. 10 kam es nur noch kläglich aus Ihrem Mund. Ihr Po trug ein Muster mit Striemen. Ich legte die Gerte beiseite. Du hat Glück, dass ich heute so nachsichtig bin. Du bekommst stattdessen noch 20 Schlage mit der flachen Hand auf Deinen Po von mir. Ich zerrte sie zur Bettseite , setzte mich wieder und zog sie wieder über meinen Schoß, Schlaege mit der flachen Hand sind nach einer Gertenbehandlung des Hinterns sehr schmerzintensiv. Ich nahm mir viel Zeit, um ihr auch etwas Erholung zu gönnen. Ausgiebig betastete ich ihren Po und die Schenkel. Meine Hände glitten auch in ihre Vagina und berührten den Klitorus. Sie zuckte zusammen, als ich 2 Finger einführte, Jetzt war sie nass. Meine Hände griffen noch an ihre Brueste und kneteten sie etwas. Die Nippel waren hart geworden. So, jetzt geht es weiter, sagte ich ihr. Sie weinte und schluchzte. Natürlich bettelte sie auch. Sie wolle doch ein braves Maedchen sein. Das wirst Du werden , grinste ich und gab ihr den ersten Klaps auf den Hintern, Immer abwechselnd auf beide Po -Backen, die sich immer heißer anfühlen. Sie zappelte und heulte nach jedem Schlag auf. Bleib ruhig liegen, sonst kommt noch der Holzloeffel zum Einsatz , drohte ich ihr. Die letzten 3 Schlaege gab ich ihr auf die Innenseite der Schenkel, was sehr schmerzhaft ist. Schließlich war es geschafft und ich hob sie hoch und legte sie ins Bett, nachdem ich die Handfessel entfernt hatte. Morgen kommt Deine Mutter zurück und wenn Du ab sofort nicht wirklich brav bist, wird sie den Rohrstock einsetzen, drohte ich an. Beim Verlassen des Raums und auch noch spaeter hörte ich ihr leises Weinen. Ab sofort hatten wir eine sehr brave Tochter und der Rohrstock kam -leider- nicht zum Einsatz.

Unsere Sklavin!

Liebe Frauen,

unsere Sklavin möchte sich vor allem Frauen öffnen. Zeigen wie es ist zur Sklavin ausgebildet zu werden.

Deswegen ist der neue Bereich nur für Frauen!

Dort stellen wir unsere Sklavin vor!

Sie schreibt 2 Beiträge pro Woche, in denen sie ausführlich von ihrem Leben als Sklavin erzählt.

Wie sie erzogen und bestraft wird, sowie ihr Ausbildung zur Sklavin.

 

Dazu gibt es weitere Beiträge, welche Gedanken und Strukturen sich verändern.

 

Wir laden alle Frauen für einen obligatorischen Euro im Quartal ein, an der Ausbildung unserer Sklavin Teil zu haben!

 

Im Bereich für Frauen könnt ihr auch Fragen stellen, die unsere Sklavin beantwortet!

Hier könnt Ihr uns Eure Fantasien mitteilen.

Nur für Frauen

Wenn "Frau" es interessiert, wie es mit unserer Sklavin weiter geht, findet ihr die Bonus-Beiträge in unserem neuen Bereich "Nur für Frauen"!

Die Sklavin stellt sich vor und berichtet oft von ihrer Ausbildung. Im Blog sind immer wieder Auszüge ihrer Berichte.

Den Zugang zum Frauen-Bereich bekommt jede Frau automatisch bei Bestellung des Mitgliederbereichs oder wenn der Bereich für einen obligatorischen € bezogen wird.